Gewässer

CAIGOS-Gewässer

Management von Gewässern 2. Ordnung: Effizientes Aufgaben-Management rund um die Unterhaltung von Gewässern mit der standardisierten Fachanwendung CAIGOS-Gewässer

Nach wasserwirtschaftlicher Bedeutung, den Bedürfnissen des Gewässerunterhalts sowie des Hochwasserschutzes werden Gewässer in zwei Ordnungsklassen (I. und II. Ordnung und in einigen Bundesländern auch III. Ordnung) eingeteilt. Über die Einteilung in einer dieser Ordnungsklassen regelt sich die Verantwortlichkeit für die Gewässerunterhaltung.
Für Gewässer 2. Ordnung sind in deutschen Bundesländern in den meisten Fällen die Städte und Gemeinden unterhaltungspflichtig. Um die Aufgaben rund um die Unterhaltung dieser Gewässer zu unterstützen ist die Fachanwendung CAIGOS-Gewässer entwickelt worden.
Zielgruppen
  • Kommunale Verwaltungen
  • Kommunale Betriebe
  • Landesämter
  • Planungs- und Ingenieurbüros
Leistungsmerkmale
Integrierter Bestandteil der Fachwendung CAIGOS-Gewässer ist auch die Anwendung CAIGOS-Instandhaltung (M4), das universelle Werkzeug für das effiziente Management von Wartungs-, Inspektions- und Pflegearbeiten für Unternehmen aus den Bereichen Öffentliche Verwaltungen, Versorgungs- und Entsorgungswirtschaft.

CAIGOS GmbH
Im Driescher 7-9, 66459 Kirkel

  • E-Mail: info@caigos.de
  • Telefon: +49 (0) 6849-60040
  • Fax: +49 (0) 6849-600453

Suche