ATKIS

CAIGOS-ATKIS

Das Amtliche Topographisch-Kartographische Informationssystem (ATKIS)

Das Amtliche Topographisch-Kartographische Informationssystem (ATKIS) wird seit 1990 zum Zwecke der digitalen Führung der Ergebnisse der topographischen Landesaufnahme und der amtlichen topographischen Karten auf Empfehlung der Arbeitsgemeinschaft der Vermessungsverwaltungen der Länder der Bundesrepublik Deutschland (AdV) von den Landesvermessungsämtern und dem Bundesamt für Kartographie und Geodäsie (BKG) aufgebaut.

In ATKIS werden digitale Erdoberflächenmodelle öffentlich-rechtlich bereitgestellt. Sie ergänzen die traditionellen topographischen Landeskartenwerke. Diese Geobasisdaten stehen Ihnen in CAIGOS-ATKIS original in Vektorform mit den zugehörigen ergänzenden Sachinformationen zur Verfügung.

Mit CAIGOS-ATKIS sind Sie schnell in der Lage, die amtlichen Geobasisdaten als Grundlage für eigene Fachdaten zu nutzen. Sie können Ihre vorhandenen Informationen als Basis für die Erfassung weiterer Daten und Beschriftungen nutzen. Die Vektorobjekte dienen als Grundlage für grafische Analysen und komplexe Operationen (z.B. Pufferbildung, Flächenverschneidung, Datenaggregation). Sie benötigen für die Nutzung von ATKIS-Daten keine externen Datenbanken. Die Daten werden direkt in CAIGOS-ATKIS verwaltet.
 
Die Vorteile liegen auf der Hand: Sie nutzen unmittelbar die amtlichen Geobasisdaten, alle Sachinformationen sind direkt verfügbar und können beliebig in Beschriftungen verwendet werden, die Vektorobjekte stehen für grafische Analysen und komplexe Operationen zur Verfügung, die Sachinformationen ermöglichen Recherchen nach geografischen Objekten, die vorhandenen Informationen können als Basis für die Erfassung weiterer Daten genutzt werden u.a.m.

CAIGOS GmbH
Im Driescher 7-9, 66459 Kirkel

  • E-Mail: info@caigos.de
  • Telefon: +49 (0) 6849-60040
  • Fax: +49 (0) 6849-600453

Suche